Feldhäcksler

RSM 1403

Der RSM 1403 ist ein innovativer Feldhäcksler, der hohe Leistung, ausgezeichnete Häcksler-Qualität, Effizienz, Flexibilität und natürlich durch ausgezeichneten Fahrkomfort überzeugt. Diese Mehrzweckmaschine ist in der Lage Qualitätsfutter in großen Mengen in kürzester Arbeitszeit zu verarbeiten.

Der RSM 1403 ist der nächste Schritt in der Evolution der Rostselmash Feldhäcksler. Durch die optimale Gewichtsverteílung benötigt der RSM 1403 keine Gegen» gewichte. Die 500 PS starke Mschine garantiert eine produktive Ernte unter allen Bedingungen.

.

Merkmale

 

GUTFLUSS

Ein kontinuierlicher Volumenfluss wird von jeder Komponente des Feldhäckslers gewährleistet. Dadurch benötigt der Häcksler weniger Kraftstoff. Der Kanal kann wahlweise mit einem Mais – Cracker – Presswalzensystem ausgestattet werden (die Einzugswalzen drehen in entgegengesetzter Richtung mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten).

Durch den gleichmäßigen Volumenfluss und die kontinuierliche Erhöhung der Auswurfgeschwindigkeit werden die Transportfahrzeuge optimal beladen.

ZUFÜHREINHEIT

Für die zuverlässige Zuführung sind 4 Zuführwalzen in den RSM1403 verbaut (4 Geschwindigkeiten für verschiedenes Schnittlängen des Futters). Die Distanz Zwischen den oberen und den unteren Walzen beträgt 24 mm, dies erhöht die Funktionsfähigkeit des Metalldetektors. Die 4 Zuführwalzen werden über einen Zahnradantrieb angetrieben.

SCHNEIDSYSTEM

Die Maschine ist mit einem Häckselsystem ausgerüstet, bestehend aus einerTromme, die mit 630 mm Durchmesser und einer Drehzahl von 1200 U/min arbeitet. Das minimiert die Belastung der Maschine und steigert die Effizienz des kurzen Schnittgutes. Der Häcksler verfügt über ein automatisches Messerschleifsystem für die Messertrommel.

PERFEKTE UND HOHE LEISTUNG

Der Häcksler ist konzipiert für maximale Leistung, minimalen Energieverbrauch und effiziente Verarbeitung: Gerader Gutfluss, Direktantrieb, Häckseltrommel und Heckmotor. Diese Anordnung ist optimal. Das Verfahrensfließbild trägt zum geringen Energieverbrauch bei. Der Motor erhöht die Leistung, während des Häckselns, die Häckseltrommel und der Körnerprozessor werden direkt vom Motor angetrieben.

Der 500 PS starke, 6-Zylinder Turboreihen-Dieselmotor versorgt den Feldhäcksler mit optimaler Leistung und senkt die Kosten in allen Einsatzbedingungen. Der Motor ist mit einem Untersetzungsgetriebe mit Kupplung ausgestattet. Die ermöglicht den Direktantrieb der Häckseltrommel, des Körnerprozessors und des Hydrostaten ohne weiteren Kraftverlust.